Geschichte - Königsstadt Kadaň

Die  18000- Einwohner –Stadt Kadaň befindet sich in der Region, wo der Fluss Ohře die Umklammerung durch das Erzgebirge und die Duppauer Gebirge verlässt und der Fluss Ohře eine wichtige Rolle bei der Besiedlung spielte. 

Die archäologischen Funde bewiesen, dass sich die ersten Menschen hier in einer sehr alten Vergangenheit angesiedelt haben, ungefähr vor Sechzehntausend Jahr. Im 4. Jahrhundert vor Christus kamen die keltischen Stämme hierher und brachten die latener Kultur mit. Die legende erzählt, dass es gerade die Kelten waren, die im hiesigen Talkessel die erste Ansiedlung mit der Bezeichnung ,,Kad An“ gründeten, was leuchtendes Feuer bedeutet. Im 6. Jahrhundert unserer Zeitrechnung kommen dann die ersten Slawen in das gebiet Poohří. 
mehr

Unsere Denkmäler und Sehenswürdigkeiten
Touristisches Informationszentrum Kadaň

Touristisches
Informationszentrum
Kadaň

Adresse: Jana Švermy 7, Kadaň
Telefon/fax:  + 420 474 319 550 
Mobiltelefon: +420 725 763 497  

Masopust v Kadani
Císařský den
Svatováclavské vinobraní
Advent v Kadani


Nábřeží Maxipsa Fíka
Forma uveřejněných informací je v souladu se zákonem č.64/2008 Sb., vyhláška o přístupnosti.

Neoficiální stránky města Kadaně a Kadaňska | Provozovatel: Městský úřad Kadaň| Prohlášení o přístupnosti
Vedoucí projektu: Jindřich Rebec | © 2010 - 2018 Petr Peti